Die jungen behinderten Menschen geniessen diese Sommertage in Altwigshagen in der Obhut ihrer gewohnten Betreuer. Für "alle Fälle" stellt ihnen die Gemeinde ihre sanitären und andere Räumlichkeiten während ihres Schwimmlagers zur Verfügung. So ist die angenehme abwechslungsreiche Zeit am See im Jahre 2005 schon zur Tradition geworden.